Für Firmen, Behörden und Vereine sind sie unverzichtbar, die Stickereien auf Textilien. In Unternehmenskreisen sind die Textilien Stickereien im Besonderen auf Basecaps, T-Shirts, Polo Hemden und Sweatshirts anzutreffen. Bei Behörden hingegen werden die Stickerei Abzeichen in erster Linie auf Uniformen angebracht.

Wir besticken (fast) alles !

Berufs-, Vereins- und Freizeitbekleidung mit Direkt-Bestickung wie z. B.:

Jacken - Westen - T-Shirts - Polo-Hemden - Sweat-Shirts - Caps - Hemden - Aufnäher - Schabracken - Decken - Handtücher - Badelaken - Bademäntel - Arbeitsbekleidung - Overalls - uvm.

Wir sind spezialisiert auf Kleinserien und Einzelanfertigungen.

Das Besticken von Bekleidungsgegenständen stellt eine besondere und qualitativ hochwertige Form des Erscheinungsbildes dar und ist deshalb besonders interessant für Organisationen, Behörden, Firmen, Vereine, Clubs und natürlich für jeden, der etwas Besonderes haben möchte.

 

 

Die Produktion erfolgt dann auf modernsten 9 -14 Kopf-Stickautomaten oder auch handgeführt mit Adler Maschinen. Bei einem Wechsel von Farbe zu Farbe werden die Fäden automatisch abgeschnitten und vernäht. Evtl. auftretende Fehler, z.B. Fadenbrüche des Ober- oder Unterfadens werden von der Maschine sofort erkannt, von der Maschinenbedienung behoben und anschließend im selben Arbeitsgang nachgestickt, so dass alle unsere Stickereien nahezu fehlerfrei die Maschine verlassen.

Die zu bestickenden Teile werden bei der Produktion in Einzelrahmen genau an der Stelle eingespannt, an der die Stickerei erfolgen soll. Zur Stabilisierung des Stickgrundes wird ein Vlies oder eine Folie mit eingespannt, so dass später das Muster eine früher nicht für möglich gehaltene exakte Ausführung aufweist. Nach Fertigstellung des Musters wird das bestickte Teil ausgespannt, das Vlies oder die Folie vorsichtig entfernt und die Stickerei nochmals einzeln genau kontrolliert. Erst dann wird das bestickte Teil zusammengelegt und verpackt.